Sie sind hier: Startseite

Mitglied werden

wir freuen uns auch über eine

Einmalige Spende

 

 


Kontakt


DRK Kreisverband Mayen-Koblenz e.V.
Westbahnhofstr. 7
56727 Mayen
Telefon 02651/7008-0
Telefax 02651/7008-60
Email info[at]mayen-koblenz.drk[dot]de


Alles, was Senioren wünschen

Foto:Briefkasten Pflegeservice

Manchmal wollen die Beine nicht so recht, und manchmal sind Sie erschöpft oder krank. Dann wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen zur Hand geht. Dafür sind wir da. Das Rote Kreuz tut alles für Ihre Selbständigkeit und Ihren Verbleib in der eigenen Wohnung. Wählen Sie selbst:
Menüservice, Hausnotruf, Hauswirtschaftliche Hilfe, Körperpflege, Ambulante Pflege, Einkaufsservice, Bewegungsprogramme, Besuchsdienst

Pflegestützpunkt

Für eine neutrale und individuelle Beratung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen

Begegnungsstätte Mendig

Die Angebotspalette reicht von offenen Veranstaltungen wie Spielenachmittage, Seniorengymnastik und Seniorencafé bis hin zu Betreuungsangeboten.

Stellenbörse

Wir suchen Mitarbeiter/-innen für den mobilen Rettungsdienst und für unseren Sozialen Service

Ausserdem freuen wir uns auf Bewerbungen von Honorarkräften für unser Bildungswesen, aktuell vor allem für den Bereich Dozent in Ganztagsschulen. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gern.

Sommerpause

Unser Kleidershop in Mendig macht Sommerpause vom 24.07 bis einschließlich 14.08.2017.
Für Kleiderspenden nutzen Sie bitte in dieser Zeit unsere Kleidercontainer.

Interessante Downloads

„Demenz verstehen“ - Vortragsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

In Deutschland leben etwa 1,5 Millionen Menschen mit Demenz – ca. 80.000 davon in Rheinland-Pfalz.

Die meisten von ihnen werden zu Hause von ihren Familien versorgt.

[mehr]

Kompetente Verstärkung im Bildungszentrum des DRK – Kreisverband Mayen-Koblenz e.V.

Laura Deböser, neue Mitarbeiterin des DRK Bildungszentrums Mayen - Koblenz,

hat im DRK Bildungsinstitut Rheinland Pfalz in Mainz die Prüfung zur Rettungssanitäterin bestens bestanden. Da sie schon eine Ausbildung zur Bürokauffrau und zusätzlich noch BWL studiert hat, bringt... [mehr]

Danke für 28 Jahre Ausbildertätigkeit

Im Rahmen der gestrigen Kreiskonferenz der Bereitschaften war es unserem Kreisbereitschaftsleiter

Franz Dreher sowie dem für die Ausbildung zuständigem Kreisbereitschaftsarzt Dr. Ludger Englisch ein Bedürfnis, einem langjährigen Ausbilder "Danke" zu sagen.. ..Danke für 28 Jahre... [mehr]

Flüchtlinge bilden sich in Erste Hilfe weiter

Anfang Mai fand an einem Samstag eine Ausbildung in Erster Hilfe speziell für Flüchtlinge statt.

Kreisausbilder Fabian Rönn führte die Flüchtlinge im DRK-Bildungszentrum in Mayen mit viel Spaß an die Grundlagen der Ersten Hilfe heran.... [mehr]

Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerb in Oberfell

Um ihre Sieger zu ermitteln, sammelten 12 Jugendrotkreuzgruppen (JRK) des DRK-Kreisverbandes Mayen-Koblenz in den Räumlichkeiten der Grundschule St. Stephan in Oberfell

an der Mosel am 14. Mai viele Punkte. Die Sieger vertreten dann den Kreisverband beim Bezirkswettbewerb, der im Juni in Buchholz stattfinden wird. Punkte gesammelt wurden in 5 verschiedenen... [mehr]

Wie wollen wir mit dem Thema Demenz umgehen?

Fachtag Demenz beleuchtete medizinische und sozialwissenschaftliche Perspektive

Neuwied. Gemeinsam hatten die Netzwerke Demenz Koblenz, Mayen-Koblenz und Neuwied zu einem Fachtag mit dem Titel „Demenz – eine Krankheit? Auf den Blickwinkel kommt es an“ in die Aula der... [mehr]

TN Laufgemeinschaft Laacher-See besucht speziellen Erste Hilfe Lehrgang in DRK-Begegnungsstätte-Mendig

Die TN-Laufgemeinschaft Laacher See nahm im März unter Leitung von DRK-Kreisausbilder Magnus Müller an einem speziell für die Gruppe zugeschnittenen Erste Hilfe Kurs teil.

Das Ziel war es sich um akute und lebensbedrohliche Zustände gut vorzubereiten für die Tätigkeiten in der LG (Lauftrainings/Gymnastik) auch im Hinblick auf Wettkämpfe wie z.B.... [mehr]